Scherzkeks

„Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert.“
„Einmal selbst sehen ist mehr wert als hundert Neuigkeiten hören.“

scherzkeksWas ist bloß aus ihnen geworden – den guten alten Glückskekssprüchen? Als ich heute im Restaurant zu meiner Nudelsuppe einen Glückskeks kaufte, dachte ich an einen netten, kleinen, küchenphilosophischen Weisheitssatz.
Und ich bekam das: „Erzähle einen Witz“.
Bitte? „Erzähle – einen – Witz“?

Wie kann ich mir das vorstellen? Ein paar schon morgens bekiffte Studenten bekommen den Auftrag,  Glückskekssätze zu formulieren: „Ey – hör mal auf mit dem Geschwafel, schreib mal was Lustiges.“ „Stimmt, geile Idee! Irgendwas Banales wie: „Erzähle einen Witz.“

Morgen kaufe ich mir noch einen. Oder zwei. Und bin gespannt, was dann kommt. „Sortiere die Socken“, „Kämme den Kaktus“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.